Hintergrundwissen Friedensvertrag 5

Zusammenfassung (was jeder Deutsche wissen sollte) Wie die jetzt zugänglichen Geheimdokumente beweisen, war Adenauer für eine bedingungslose Bindung an die Westmächte und gegen die sofortige Wiedervereinigung 1952 und gegen den Friedensvertrag mit Neutralität, ohne vorher den Willen des deutschen Volkes in dieser so entscheidenden Frage durch eine Volksabstimmung eingeholt zu haben wie es das Friedensvertragsangebot auch vorsah.
 
Er hat diktatorisch entschieden, was für das deutsche Volk gut sein soll.
 
Adenauer, CDU, hat damit bewußt gegen den Willen des deutschen Volkes gehandelt, den Friedensvertrag verhindert, die folgenreichste anti-deutsche Fehlantscheidung!

„Hintergrundwissen Friedensvertrag 5“ weiterlesen

Meinungsfreiheit und Kriminalität 1

Wussten Sie schon? Daß es heute noch in Deutschland viele Leute gibt, die glauben, daß Meinungsfreiheit nichts mit Politik und Kriminalität zu tun habe.
 
Doch sollte dieser enge Zusammenhang eigentlich jedem Deutschen klar sein.
 
Was Meinungsfreiheit in der Demokratie eigentlich heißen sollte, ist weit entfernt von dem, was der heutige deutsche Staat und seine etablierten Parteien bestimmen, was der deutsche Bürger nämlich denken darf und glauben muss.
 
Wer ein Krimineller oder Straftäter ist, bestimmen unsere Gesetze, sowie deren Auslegung und Anwendung durch die Justizbehörden, staatlichen Behörden und öffentlichen Medien.

„Meinungsfreiheit und Kriminalität 1“ weiterlesen

Gewaltkriminalität in Deutschland und Antifa-Gewalt

Alle hier berichteten Fälle wurden in der Heilbronner Stimme dokumentiert. Innerhalb von 3 Monaten ereigneten sich 4 Gewaltverbrechen in Heilbronn, wobei unter den Tätern nur 1 deutscher Jugendlicher mitbeteiligt war.
 
Die übrigen waren alles gewalttätige junge Ausländer.
 
Die 1. Tat ereignete sich am 5.10.07, als etwa 10 Türken 2 Deutsche verprügelten die gerade ein Taxi besteigen wollten.
 
Kurz darauf kam es in der Sperber-Lounge, einem bisher gut renommierten und gehobenen Lokal in Heilbronn, zu einer Massenschlägerei zwischen 10 Türken und 10 Deutschen.
 
Zur Schlichtung war ein hohes Polizeiaufgebot notwendig. Die Angreifer kämpften mit zerbrochenen Flaschen, wodurch es zu beträchtlichem Sachschaden und vielen Schnittverletzungen auch von unbeteiligten Gästen kam, die beträchtliche ärztliche Hilfe notwendig machte.

„Gewaltkriminalität in Deutschland und Antifa-Gewalt“ weiterlesen