Demonstration in Mönchengladbach

Die Bürgerinitiative „Mönchengladbach steht auf“ demonstrierte heute gegen Überfremdung, Islamisierung und den geplanten Bau der Masjid Arrahman Moschee in Mönchengladbach-Rheydt. Auch einige unserer Aktivisten des Krefelder Kreisverbandes waren heute vor Ort und unterstützten die Demonstration tatkräftig für unsere *Familie* *Heimat* und *Zukunft*.

Unserer Helden gedenken

Zum Heldengedenktag legten gestern Aktivisten des Kreisverbandes Blumengebinde auf verschiedenen Soldatengräbern im Kreisgebiet ab. Im Anschluss nahmen wir an der würdigen Gedenkfeier des Kreisverbandes Mönchengladbach teil. Das Erinnern an diejenigen unseres Volkes, welche für unser Vaterland den höchsten Preis zahlten und ihr Leben opferten, ist die heilige Pflicht jedes Nationalisten! Ewig lebt der Toten Tatenruhm!

Unsere Kinder sind kein Freiwild!

Demonstration in Duisburg Neumühl! Am Samstag, den 27.08.2016 führt die Interessengemeinschaft „Bürger für Duisburg“ eine überparteiliche Demonstration in Duisburg-Neumühl durch. Hintergrund ist die Vergewaltigung eines 15-jährigen Mädchen durch einen Asylant aus Ghana. Nach bisherigen Informationen lockte der Asylant das Mädchen heimtückisch in ein leerstehendes Gebäude um die grausame Tat zu begehen. Wir lesen jeden Tag […]

Sozialhilfe und teure Therapiesitzungen für Moslem-Terroristen

Fünf der muslimischen Massenmörder, die bei den Attentaten in Brüssel und Paris mitgewirkt hatten, kassierten bis zu 56.000 Dollar an Sozialleistungen (Quelle: Bild vom 6.8.2016). Sie hielten sich damit an eine Anweisung des Islamischen Staates, bei der Finanzierung von Terroranschlägen die Dummheit der europäischen Gutmenschenidioten und deren Hilfssysteme auszunutzen. Noch dämlicher als Frankreich und Belgien […]

Gehört der Islam zu Deutschland?

Mit ihrem neuen Profil-Heft zum Islam greift die NPD ein Thema auf, das nicht erst seit den jüngsten Terroranschlägen von Brüssel besondere Relevanz besitzt. Anlässlich der Veröffentlichung des Heftes hat DS-TV den NPD-Parteivorsitzenden Frank Franz und seinen Stellvertreter Ronny Zasowk bei ihrer Stippvisite an verschiedenen Brennpunkten der Islamisierung und des Islamismus in Berlin begleitet. Vor […]